Unsere schönsten Fotos aus 01 – 2017 – Fotoparade

Fotoparade von Michael von Erkunde die Welt

Wie fange ich einen Beitrag an wenn ich das erste Mal an der Fotoparade von Michael von Erkunde die Welt teilnehme? Mehr oder weniger durch Zufall bin ich auf diese tolle Aktion bei Facebook gestoßen und finde die Idee wirklich toll um wunderbare Blogs kennenzulernen. Ich habe schon viele tolle Beiträge gelesen und möchte mit unserem Post auch einen Teil dazu beitragen. 

Aber wer sind wir eigentlich? Wir , das sind Claudia und Kathleen – Schwestern, und wir sind mit unserem Reiseblog noch nicht allzu online. Wir verreisen mindestens einmal im Jahr zusammen und ansonsten mit unseren Männern zusammen oder auch mal zu viert. 

Für die Mehrzahl der tollen Fotos auf unserer ist Claudia zuständig – so auch für die Fotoauswahl für Michaels Kategorien:

  • „ungewöhnlich“
  • „entspannt“
  • „fern“
  • „beleuchtet“
  • „alt“
  • „schönstes Foto“

Wir haben noch zwei weitere, eigene Kategorien hinzugefügt:

  • „sonnig“
  • „eisig“

"Ungewöhnlich"

Beim Thema „ungewöhnlich“ war für uns etwas Kreativität gefragt und wir haben uns letztendlich für diese „ungewöhnliche“ Figur entschieden. Entstanden ist dieses Foto bei Sonnenuntergang Ende Juni auf dem 60. Geburtstag unserer Mutter in Berlin. Wir waren auf dem Restaurant-Schiff Klipper auf der Spree essen und ringsum waren diese witzigen Figuren auf Holzpfählen und dienten uns als Fotomotiv für die Fotoparade.

Berlin Ungewöhnlich Fotoparade

"Entspannt"

Das Foto für die Kategorie „entspannt“ entstand in unserem letzten Thailandurlaub zum Jahreswechsel. Wir lagen ganz gemütlich im Hotel am Pool und in der Palme über uns raschelte es. Als wir uns umdrehten, sahen wir den kleinen Kerl wie er ganz gemütlich in der Palme saß und sein Essen aß. Er ließ sich von nichts aus der Ruhe bringen und so haben wir ihn eine Weile beobachtet und konnten ihn wunderbar fotografieren.

Entspannt Hörnchen Thailand - Fotoparade

"Fern"

„Fern“ trifft auf dieses Foto in zweierlei Hinsicht ziemlich gut zu. Zum einen stammt das Foto aus Bangkok, was etwa 9000km entfernt ist von Deutschland. Zum anderen waren wir auf dem Baiyoke Sky Tower II und hatten einen phantastischen „Fern“-Blick über Bangkok bei Nacht. Von der drehenden Aussichtsplattform im 84. Stock haben wir dieses ,sicher nicht ganz so professionelles, Foto von einer der Hauptverkehrsadern Bangkoks geschossen.

Baiyoke sky Tower Bangkok - Fotoparade

"Beleuchtet"

An einem Wochenende im Frühling hat Claudia ihren Fotokurs-Gutschein eingelöst und hat einen Ausflug ins Berliner Umland gemacht. Genauer gesagt zu einem bekannten und interessanten Lost Place – Beelitz Heilstätten. Um 1900 war es ein Sanatorium (200ha) mitten im Wald in der Nähe von Beelitz. Heute sind die Gebäude ein sehr beliebtes Fotomotiv. Sieben Stunden hatte Claudia also Zeit um sich mit ihrer Kamera auszutoben und dabei ist auch dieses Foto entstanden.

Beelitz Heilstätten - Fotoparade

"Alt"

Das Foto zur Kategorie „alt“ stammt auch aus dem Fotokurs in den Beelitz Heilstätten. Ein altes Bett mitten im Grünen.

Streifzüge über das Gelände der Heilstätten sind so viel mehr als nur Fotomotive. Es ist ein Stück Medizin-Geschichte und Architektur.

1898 wurde die gigantische Heilstättenanlage für Männer und Frauen von der Landesversicherungsanstalt Berlin erbaut. In der Zeit von 1943 bis 1993 gab es kleine bauliche Anpassungen der russischen Armee. Die Heilstätten dienten als größtes zentrales Militärkrankenhaus außerhalb der ehemaligen Sowjetunion.

Beelitz Heilstätten
Sai Rung Wasserfall Khao Lak Fotoparade

"Schönstes Foto"

Unser „schönstes Foto“ für die Fotoparade stammt aus unserem gemeinsamen (zu viert) Thailand-Urlaub zum letzten Jahreswechsel. Wir waren für 10 Tage in Khao Lak und haben uns vor Ort hin und wieder einen Roller gemietet. Wie auch an diesem Tag als das Foto entstand. Das Wetter war eher durchwachsen, aber genau richtig um einen Ausflug in die Umgebung zu machen. Also haben wir uns auf den Weg zum Sai Rung Wasserfall gemacht, der etwa 20 Minuten entfernt war.

Als wir ankamen hatten wir Glück und es waren kaum Menschen dort. So konnten wir in aller Ruhe die Natur genießen und viele Fotos machen.

 

"Sonnig" & "Eisig"

Wir haben noch zwei eigene Kategorien hinzugefügt „sonnig“ und „eisig“. So gegensätzlich wie die beiden Wörter sind, so unterschiedlich sind auch die Fotos. Das Strand-Foto entstand im Januar am Strand von Khao Lak in Thailand bei 30°C und tollstem Sonnenschein.

Zurück in Deutschland waren die Temperaturen sehr eisig, aber wie das zweite Foto deutlich macht, ist es auch möglich im Winter wunderschöne Bilder zu schießen.

Khao Lak - Fotoparade
Spaziergang im Winter - Fotoparade

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Unsere schönsten Fotos aus 01 – 2017 – Fotoparade"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Michael

Hallo Claudia, hallo Kathleen,

Vielen Dank für euren tollen Beitrag. Vor allem „fern“ und „beleuchtet“ finde ich super schön. Herrliche Aufnahmen!
Das ist doch ein gelungener Einstieg! 😉
Schön, dass ihr dabei seid und eure Fotos teilt!

Lg Michael

Pascal

Hey,

coole Fotos! Ich mag dein Muschelbild 🙂

Gruß Pascal

Claudia

Hallo Pascal,
vielen Dank 🙂

Gruß Claudi

Claudia

Hallo Michael, „fern“ war gar nicht so einfach 🙂 Aber das war die beste Aufnahme 🙂 Vielen Dank für dein Feedback.

Liebe Grüße, Claudi

nossy

Beleuchtet ist wirklich eine tolle Momentaufnahme.
Im Mai war ich auch in den Beelitzer Heilstätten und hatte gehofft ein ähnliches Motiv aufnehmen zu können. Leider wollte die Sonne aber nicht so ganz wie ich. Nun ja… ein unvergesslicher Ausflug war es trotzdem. 🙂

Viele Grüß, nossy

Claudia

Danke nossy. Ja wir hatten echt Glück mit der Sonne und zudem hatte ein anderes Paar solche Rauchbomben für ein Shooting genutzt. Damit war das Bild dann perfekt. 🙂

nossy

Cool, mit Rauchbomben würde ich auch gerne mal experementieren wollen.

Veronika

Das Foto „beleuchtet“ ist besonders soll!

Claudia

Hallo Veronika. Es ist toll, dass „beleuchtet“ so gut ankommt. ich war da sehr kritisch mit mir und das ist immer wieder das, was mir noch nicht so gelingt. Daher freue ich mich umso mehr, dass dieses Foto vielen so gut gefällt 🙂

wpDiscuz